WE PROTECT
PROTECTORS

Unsere Mission

We protect protectors (Wir schützen Beschützer) – Diesen Leitsatz haben wir uns zu unserer Mission gemacht. Unser Ziel ist es, das Angebot an Ballistikwesten mit Tragesystemen zu erweitern, welche sich in Kleinstauflagen, also praktisch als Sonderanfertigungen, produzieren lassen. Unsere Aufgabe sehen wir darin, die Wünsche und Anforderungen unserer Kunden an eine Schutzweste zu berücksichtigen und individuellen ballistischen Personenschutz herzustellen. Wir sind der Ansicht, dass jeder Einsatzbereich andere Anforderungen an das Tragesystem stellt.

Muss der Träger viel sitzen? Muss er wendig sein? Müssen Befestigungsmöglichkeiten für Funkgeräte etc. vorhanden sein? Wir geben Ihnen die Möglichkeit, eine personalisierte Weste in Kleinstauflage zu bestellen, welche natürlich dann auch alle nötigen Zertifizierungen enthält.
Wir haben einen hohen Anspruch an unsere Produkte. Produziert werden unsere Systeme durch unseren Partner Zentauron. Es ist also alles „Made in Germany“.

mehr erfahren

Entwicklung

mehr erfahren

Schutzweste

mehr erfahren

Weitblick

Christoph Wächter

Entwicklung – Diplom-Finanzwirt

Lajana Kocis

Geschäftsführende Gesellschafterin – Diplom-Finanzwirtin

Das sind wir

Die Kocis & Wächter GbR ist ein junges Start-Up aus Lippe in Nordrhein-Westfalen. Seit 2016 arbeiten wir im Bereich des ballistischen Schutzes. Wir arbeiteten mit unseren Partnern an einem der fortschrittlichsten ballistischen Panzerungssystemen. Seinen Anfang nahm unser Unternehmen beim deutschen Gründerpreis für Schüler. An diesem nahmen wir erfolgreich teil und sind bis heute das einzige Team, das mit der teilgenommenen Idee gegründet hat.

Von der Idee zur Vermarktung

Mit viel Passion und Leidenschaft

KSW Protection hat sich dem Ziel verschrieben denjenigen, die jeden Tag ihr Leben zum Schutz anderer riskieren, bestmögliche Sicherheit zu garantieren.

Unsere Schutzwesten und Ballistik werden mehrfach erprobt, getestet und in Deutschland in Handarbeit mit hoher Qualität produziert.

Unsere Kunden können sich darauf verlassen, dass eine Schutzweste von KSW Protection sie nie im Stich lassen wird, egal wie brenzlig die Einsatzlage auch sei!

 

 

Von der Idee zur Vermarktung

Mit viel Passion und Leidenschaft

In die Entwicklung unserer Schutzwesten und Ballistiken fließt die Erfahrung aus mehreren Jahren Arbeit im ballistischen Schutz ein.

In Zusammenarbeit mit unseren Kunden, seien es Soldaten, Polizistinnen oder auch Privatkunden, gestalten wir nach individuellen Anforderungen die benötigte Schutzweste.

Mit unseren Partnern sind wir in der Lage die gesamte Bandbreite an Schutzstandards für Hart- und Weichballistik Lösungen anzubieten. Dazu gehören z.B. die TR 2008, die VPAM Richtlinien oder auch der amerikanische NIJ Standard.

Selbst Einzelstücke mit hohen Anforderungen sind umsetzbar. Kontaktieren Sie uns gerne.

Von der Idee zur Vermarktung

Mit viel Passion und Leidenschaft

Unsere Produkte werden in Deutschland gefertigt. Als enger Partner erfolgt die Fertigung unserer Schutzwestenhüllen, Taschen und Zubehör, sowie der Weichballistik, per Hand bei dem Unternehmen Zentauron in Bad Salzuflen.

Dadurch garantieren wir unseren Kunden eine hohe und gleichbleibende Fertigungsqualität, sowie eine umweltverträgliche Produktion. Weiterhin erfolgt die Zertifizierung unser ballistischen Produkte beim Beschussamt Mellrichstadt.

Unsere Schutzwesten verfügen über eine gültige EU-Baumusterprüfung nach der VO 2016/425. Sie sind dadurch auch für Privatkunden bedenkenlos zu erwerben.

 

Unsere Schutzausrüstung

Plattenträger “Vulcan III” mit Weichballistik

  • “Vulcan III” Plattenträger von Zentauron mit Einschubfächern für Hart- und Weichballistik
  • SK 1 Weichballistikeinlage mit umfangreichem Zusatzbeschuss!
  • Hohe ballistische Halteleistung (Zusatzbeschuss mit Tokarev, Makarov, .357 Magnum)
zum Shop